eoda baut das umfassende deutschsprachige Trainingsprogramm für R weiter aus

This post was kindly contributed by eoda, R und Datenanalyse » R - go there to comment and to read the full post.

Dass die freie Statistiksprache R auch im deutschsprachigen Raum zunehmend an Beliebtheit gewinnt, hat mehrere Gründe. Neben kommerziellen Lösungen wie SPSS, Stata oder SAS kommt sowohl in wissenschaftlichen Instituten wie auch in Behörden und Unternehmen immer öfter R zur Analyse der kleinen und großen Datenmengen zum Einsatz.

 
“Wir bekommen zunehmend Anfragen von Institutionen und Unternehmen aller Branchen, die R für ad-hoc Analysen einsetzen oder auch analytische Bausteine für ihre Geschäftsanwendungen mit R entwickeln möchten. Der ganzheitliche Charakter des Trainingsprogramm R-Akademie befähigt die Anwender das riesige Potenzial von R zu nutzen und gewinnbringend im eigenen Umfeld einzusetzen.” erklärt Heiko Miertzsch, CEO von eoda, die Philosophie der R-Akademie.

 
Dass der Umfang von anfallenden Daten in allen erdenklichen Anwendungsgebieten steigt, ist mittlerweile allgemein bekannt. Die steigende Informationsflut bietet die Chance, neues Wissen aus den Daten zu generieren. Mitunter fällt es mit vorhandenen Tools schwer, die relevanten Informationen zur Entscheidungsfindung rechtzeitig zur Hand zu haben oder mit Hilfe von Data Mining Muster zu erkennen und mit Predictive Analytics Prognosen zu erstellen. In diesem Umfeld ist die freie Programmier- und Statistiksprache R zurzeit eine der besten Optionen. Denn neben der Leistungsfähigkeit, der Qualität und dem  Open Source Charakter der Software sprechen auch die Möglichkeiten zur Anwendungsintegration für R. Das haben auch die führenden Datenbank-Hersteller erkannt, die R immer stärker in der Analyseschicht einbinden. Darüber hinaus bietet R vielfältige Möglichkeiten im Bereich der multivariaten Analysemethoden. Cluster-, Regressions-, und Faktorenanalysen können mit R ebenso gut durchgeführt werden wie Text Mining oder Bildanalysen. Auch die Erstellung von interaktiven Web-Anwendungen ist in R möglich.

 
Mit der R-Akademie bietet eoda Interessenten ein breit gefächertes und ganzheitliches Trainingsprogramm rund um die Themen R und Datenanalyse an. Dabei bietet die R-Akademie eines der größten Leistungsspektren im Hinblick auf Weiterbildungsmöglichkeiten im R-Umfeld im deutschsprachigen Raum. Das Angebot reicht von Einsteigerkursen bis hin zu Programmierkursen, die auf Nutzer zugeschnitten sind, die bereits Vorkenntnisse in R haben, sodass  jeder Interessent den passenden Kurs findet. Die R-Akademie von eoda existiert nun bereits seit drei Jahren und konnte somit schon zahlreichen Teilnehmern, die R in verschiedensten Anwendungsgebieten verwenden, Kenntnisse vermitteln und den maximalen Nutzen in der Anwendung von R ermöglichen.

 
Die R-Akademie passt sich inhaltlich stetig an die Anforderungen aus dem unternehmerischen Umfeld, die neuesten statistischen Verfahren und die wachsenden Anwendungsmöglichkeiten von R an. Neben der Anwendung klassischer statistischer Verfahren sind auch konkrete Anwendungen wie die systematische Qualitätskontrollen oder die automatisierte Berichterstattungen zwei konkrete typische Einsatzgebiete von R. Auch Analysen von großen Datenbeständen (Big Data) als ein weiterer Themenkomplex stehen bei vielen Anwendern auf der Agenda.

 
Daher wird R-Akademie 2014 um die folgenden fünf neue Kurse erweitert:

 
•    Programmieren mit R II
•    Reproducible Research
•    Big Data mit R
•    Hadoop mit R
•    Angewandte Statistik im Qualitätsmanagement mit R

 
“Nachdem sich R in Deutschland scheinbar langsamer verbreitet als in Amerika oder Asien, spüren wir doch eine steigendes Interesse an weiterführenden Kursen. Auch fortgeschrittenen R-Nutzern bieten wir so ein attraktives Angebot.”, sagt Miertzsch.

 
Natürlich werden sowohl der Einführungskurs als auch die bereits im Vorjahr durchgeführten Kurse in 2014 wieder regelmäßig angeboten. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Für Frühbucher und Universitätsangehörige werden günstige Sonderkonditionen angeboten. Nähere Informationen zu Kursinhalten und Termine können unter www.r-akademie.de oder www.eoda.de eingesehen werden.